Pferdeweide düngen im Frühjahr

So machen Sie Ihre Pferdeweide wieder fit für die Weidesaison 

Wie schön, dass die Tage schon wieder etwas länger werden! Aber das Frühjahr winkt auch schon mit viel Arbeit auf den Wiesen und Weiden: Abschleppen, Harken, Walzen. So gibt man der vorhandenen Grasnarbe die Chance zur „Eigenreparatur“. Aber das alleine genügt nicht! Eine bedarfsgerechte Düngung ist ebenso wichtig. 

Daher sollten rechtzeitig einige Fragen geklärt sein:

  • Wie viele Pferde sollen die Fläche beweiden?
  • Soll Heu gewonnen werden?
  • Wie war die Futterqualität im letzten Jahr? Stimmten die Inhaltsstoffe?
  • Hat die Grasnarbe noch eine gute Qualität?
  • Sind unerwünschte Pflanzen in der Fläche?

Wichtige Nährstoffe wurden ausgeschwemmt

Gerade in diesem Jahr ist noch ein besonderes Problem aktuell. Durch die starken Regenfälle und Überschwemmungen in diesem Winter wurden Nährstoffe vermehrt aus dem Boden ausgeschwemmt. Außerdem sind viele der wertvollen Bodenlebewesen wie Regenwürmer oder Käferlarven verendet. Sie sind einfach ertrunken. 

Boden vitalisieren & Bodenorganismen anlocken

Jetzt heißt es, alles zu tun, um den Weideboden wieder mit Nährstoffen zu versorgen und den wichtigen Organismen einen optimalen Lebensraum zu bieten, damit sich diese schnell wieder ansiedeln und so die Qualität der Pferdeweide erhöhen können.

Um diese Bodenlebewesen wieder anzulocken und zu unterstützen, können wir Ihnen jetzt unseren neuen „Boden-Aktivator“ empfehlen. Er fördert die erneute Ausbildung einer schönen Krümelstruktur im Boden und sorgt durch den enthaltenen Kalk für den richtigen pH-Wert. So entsteht schnell wieder ein toller Lebensraum für diese wichtigen Bodenorganismen.

Muss jede Pferdeweide gedüngt werden?

Jede nicht gedüngte Weide verarmt und birgt Risiken für die Pferde, die sich davon ernähren! Es wirkt sich für die Pferde sehr nachteilig aus, eine Weide zu sehr „abmagern“ zu lassen. 

Pflanzen, die an Mangel leiden, speichern alle verfügbaren Stoffe, die ihrer Ernährung dienen können. Dies sind zum Beispiel Fruktane, die  bei Ihren Pferde Hufrehe auslösen, aber auch Magen- und Darm-Probleme hervorrufen können.

Nur optimal ernährte Weide-Pflanzen können auch die Pferde optimal und gesund ernähren!

Wie düngen Sie Ihre Pferdeweide richtig?

Um Ihre Pferdeweide optimal zu düngen, sollten Sie einige wichtige Schritte beachten. 

  • Zunächst ist eine Bodenanalyse ratsam, jedoch sollten Sie beachten, dass die Düngeempfehlungen für Rinderweiden nicht für Pferdeweiden geeignet sind und entsprechend angepasst werden müssen. 
  • Anschließend ist es wichtig, die geplante Nutzung der Fläche sowie die Anzahl der Pferde zu berücksichtigen, um den genauen Düngebedarf zu ermitteln. Gerne unterstützen wir Sie dabei. 
  • Sobald der Bedarf feststeht, bestellen Sie den geeigneten Dünger für Pferdeweiden und bereiten die Fläche vor dem Düngen vor. 
  • Schließlich können Sie die Pferdeweideweide bedarfsgerecht düngen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

» Ausführliche Tipps zum Thema Weidedüngung 

Auch Ihr Garten hat jetzt einen Frühjahrsputz nötig 

Auch alle Gartenbesitzer sollten jetzt mit den Bodenvorbereitungen beginnen. Aus diesem Grund haben wir unser Sortiment erweitert und bieten Ihnen viele tolle Dünger und Bodenverbesserer auch für den Garten an. Viele dieser Produkte sogar in Bio-Qualität. 

Ganz aktuell können wir Ihnen auch für den Garten den neuen „Boden-Aktivator“ und einen „Moosvernichter + Rasendünger“ empfehlen. Sehr beliebt ist auch unser Algenkalk . Der ist von Natur aus "BIO“ und kann sowohl im Garten, als auch auf der Weide eingesetzt werden.  

 

Passende Artikel
TIPP!
Pferdeweide-Dünger mit reduziertem Stickstoffanteil & Selen

STANDARD-DÜNGER FÜR PFERDEWEIDEN

Pferdeweide-Dünger mit reduziertem Stickstoffanteil & Selen
Inhalt 30 kg (1,27 € * / 1 kg)
38,08 € * 47,60 € *
Mikro-Dünger für Pferdeweiden mit Spurenelementen

MIKRO-DÜNGER FÜR PFERDEWEIDEN

Pferdeweide-Dünger mit dem Plus an Spurenelementen
Inhalt 30 kg (1,67 € * / 1 kg)
49,98 € *
TIPP!
Algenkalk für Pferdeweiden

ALGENKALK (organischer Weidekalk)

Algenkalk für Pferdeweiden & Gärten
Inhalt 25 kg (1,43 € * / 1 kg)
35,68 € * 44,60 € *
Dünger und Moosbekämpfung für den Rasen

NEU ! Moosvernichter plus Rasendünger

Moosvernichter plus Rasendünger | 2 in 1
Inhalt 5 kg (5,85 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
29,23 € * 36,53 € *
TIPP!
Boden-Aktivator Spezialdücger

NEU! Boden-Aktivator

Vitalisierender Spezialdünger
Inhalt 7.5 kg (2,36 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
17,72 € * 22,15 € *