Kräuter für Pferde auch im Winter

Pferdekräuter für die kalten Tage

Wenn Weiden gut gepflegt werden und mit passendem Dünger und artenreichem Saatgut versorgt werden, steht unseren Pferden in der sommerlichen Weidesaison eine reichhaltige Pflanzenvielfalt zur Verfügung. So werden wirksame “Pferdekräuter” wie  Spitzwegerich, Löwenzahn oder Schafgarbe bei Bedarf gerne gefressen. Auch die Blätter und Früchte von umstehenden Büschen und Bäumen wie Kastanien, Birken, Nuss- oder Obstbäumen werden gerne "gepflückt“ oder deren Äste angeknabbert. (Dies muss unbedingt bei der Auswahl der umstehenden Bäume bedacht werden, damit keine giftigen oder unverträglichen Pflanzen für die Pferde erreichbar sind.)

Diese Vielfalt im Speisenangebot unterstützt das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Pferde während der Sommermonate auf ganz natürliche Weise.

Vielfalt auch im Winter

Doch wie können Sie als Pferdehalter diese Vielfalt auch im Winter sicherstellen? Schließlich sollte der Speiseplan Ihres Pferdes auch in den kalten Tagen so vielfältig, gesund und nahrhaft wie möglich gestaltet sein.

Die Fütterung von Kräutern zur Unterstützung der Atemwege ist vielen Pferdehaltern bereits bekannt. Dies ist bei einer ausschließlichen Stallhaltung sinnvoll und häufig auch notwendig.  Aber Kräuter-Pflanzen können noch viel mehr!

Selbst gutes Heu ist nicht so vielfältig wie eine artenreiche Weide mit Kräutern

Der gesamte Pferdeorganismus “vermisst” während der winterlichen Stallhaltung die Vielfalt und die Auswahl im Nahrungsangebot. Selbst wenn Ihr Raufutter von gut gepflegtem und artenreichem  Grünland kommt, ist von Kräutern oft nicht mehr viel übrig, bis das Heu im Pferdemaul landet. Dies hat mehrere Gründe:

  • Sehr niedrig wachsende Pflanzen bleiben teilweise unter den Messern der Mäher zurück.
  • Feinblättrige Kräuter zerfallen bei der Trocknung und Verarbeitung buchstäblich zu Staub. 
  • nahrhafte Samen werden abgeschüttelt und verbleiben auf der Wiese. 

Daher ist in den Wintermonaten eine abwechslungsreiche Zugabe von schonend getrockneten Kräutern, Blättern, Früchten, Beeren aber auch Wurzeln und Rinden ein wichtiger Bestandteil einer bedarfsgerechten Pferdefütterung.

Kräuter auch im Winter immer mit Bedacht füttern

Viel hilft nicht nicht immer viel –  auf die Pflanzenauswahl und Dosierung kommt es an. Auch bei der winterlichen Kräuterfütterung sollten nicht unüberlegt alle erhältlichen Kräuter täglich und mehrere Monate durchgehend gegeben werden.

Kräuter haben auch immer eine individuelle Wirkung auf den Organismus Ihres Pferdes. Dies muss unbedingt bedacht werden. Zudem entspricht eine ziellose Dauerfütterung von Kräutern nicht dem natürlichen Fressverhalten der Pferde. 

Unser Tipps

Sorgen Sie für sinnvolle Abwechslung: 

  • An einem Tag eine Mischung für die Atemwege
  • Am Folgetag beispielsweise eine handvoll Hagebutten
  • Und zur Abwechslung zwischendurch ein paar Blätter oder auch Rinden


Richten Sie sich nach dem individuellen Bedarf Ihres Pferdes, wenn z.B. Atemwegs- oder Verdauungsprobleme vorliegen. Zudem hat jedes Pferd, genau wie wir Menschen, individuelle geschmackliche Vorlieben. Nicht jedes Pferd mag zum Beispiel Ringelblumenblüten oder Johannisbrotschoten. Aber zu unserem Glück wissen Pferde genau, was sie mögen und was sie gerade brauchen.

Wenn also von einer Kräutermischung einige Bestandteile in der Krippe liegen bleiben, fragen Sie doch mal bei den Stallkameraden. Einer der “Pferdekumpel” findet oft genau die Kräuter oder Beeren ganz besonders lecker, die ein anderer verschmäht.

Eine kleine Kräuterauswahl für den Winter

Im Folgenden haben wir für Sie eine kleine Auswahl an leckeren und wirkungsvollen Kräutern und Früchten für die kalten Tage zusammengestellt. Sie können diese entweder in fertigen Kräutermischungen erhalten oder ganz individuell nach dem Bedarf Ihres Pferdes zusammenstellen.

Einzeln bei uns erhältlich:

Brennnesseln 

  • Bei der Pferdefütterung werden Brennesseln traditionell zur Unterstützung der so genannten „Blutreinigung“ eingesetzt.

» Brennnesselblätter bei uns im Shop

Ringelblumenblüten 

  • Die ganzen Blüten der Ringelblume können bei Beschwerden im Verdauungstrakt, der Leber oder bei Magengeschwüren helfen.

» Ringelblumenblüten bei uns im Shop

Hagebutten

  • Diese bekannte Rosenfrucht ist reich an Vitamin C. Hagebutten enthalten aber auch Vitamin E sowie eine Reihe wichtiger Spurenelemente.

» Hagebutten bei uns im Shop

Johannisbrot 

  • Die Frucht des Johannisbrotbaumes enthält viele wertvolle Mineralstoffe und ist zudem appetitanregend.

» Johannisbrot bei uns im Shop

Thymian

  • Der "Klassiker" um Schleim zu lösen. Zudem wirkt Thymian antiseptisch und wird häufig zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung eingesetzt.

» Thymian bei uns im Shop

In unseren Mischungen:

Schafgarbe

  • Die Schafgarbe unterstützt den Magen-Darmtrakt und stärkt die Widerstandskraft des gesamten Pferdeorganismus.

» Mehr erfahren

Anis

  • Die Anissamen sind bekannt als blähungstreibend, krampfstillend, magenstärkend, verdauungsfördernd, schleimlösend und beruhigend.

» Mehr erfahren

Birkenblätter und -rinde

  • Die Birke gilt als sehr wertvolle Heilpflanze mit einer Vielzahl an positiven Eigenschaften. Verwendet werden die Blätter, die Blattknospen, aber auch der Saft und die Rinde.  

» Mehr erfahren

 

Weiter Informationen zu unseren Kräutern

Seit über 30 Jahren sind wir Ihr Kräuterfutter-Spezialist für Pferde und möchten Sie gern an unserem Wissen teilhaben lassen. Daher haben wir in unserer Kräuterfibel einige Informationen zu zahlreichen Pferdekräutern für Sie zusammengestellt


Bildquelle: Kräuterwiese

Passende Artikel
TIPP!
Hagebutten getrocknet für Pferde

HAGEBUTTEN (ganz)

Hagebutten - ganze Früchte für Pferde, getrocknet
Inhalt 0.5 kg (12,08 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
6,04 € *
Johannisbrot für Pferde, appetitanregendes Pferdeleckerli

JOHANNISBROT (geschnitten)

Johannisbrot für Pferde, das appetitanregende Pferdeleckerli & Zusatzfutter
Inhalt 2 kg (6,36 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
12,71 € *
Thymian für Pferde - schleimlösend und desinfizierend

THYMIAN

Thymian für Pferde - vor allem für die Atemwege
Inhalt 0.5 kg (14,12 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
7,06 € *
Ringelblumen für Pferde

RINGELBLUMEN (Blüten mit Kelch)

Ringelblumen - getrocknete Blüten für Pferde
Inhalt 0.5 kg (14,62 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
7,31 € *
Brennnesseln für Pferde - Kräuter-Pferdfutter

BRENNNESSEL

Brennnesseln - anregend für den Pferde-Stoffwechsel
Inhalt 0.5 kg (11,90 € * / 1 kg)
Weitere Größen erhältlich!
5,95 € *