Fenchelkraut für Pferde

Ein Helfer bei Bauchweh!

Die ätherischen Öle im Fenchel sind, ähnlich wie beim Anis, als blähungstreibend und krampfstillend bekannt.
In kleinen Gaben sollen sie die Ausscheidungen der Schleimhäute im Magen, Darm und den Bronchien steigern. Dadurch gilt Fenchel als hervorragendes Magenmittel, das zusätzlich auch bei Husten, Heiserkeit und Bronchialasthma eingesetzt wird, oder äußerlich als Umschlag bei Rheuma. Er unterstützt Leber und Milz bei ihren Funktionen. Werden Fenchelsamen unter das Futter der Tiere gemischt, kann dadurch häufig eine Fressunlust vertrieben werden. 

Inhaltsstoffe Fenchel

Als heilwirkend beschrieben werden die Wurzeln, das Kraut, die Samen und das Öl aus den Samen. Diese gehören neben Anis und Kümmel zu den "erwärmenden" Samen.
Weitere Inhaltsstoffe sind ätherische Öle mit Terpenen, Anethol und Fenchon, fettes Öl, Eiweißsubstanzen und Zucker. Dazu kommen Kieselsäure, Mineralsalze und Vitamin A, B und C.

Fenchel, lat. Foeniculum vulgare, ist auch bekannt unter den folgenden Namen

  • Brotsamen
  • Enis
  • Femis
  • Fenkel
  • Finchel


Bildquelle: Fotolia.com - marcovarro

Passende Artikel
MASH-Pferdefutter leicht bekömmlich für geschwächte Pferde

MASH

Mash - Aufbau-Pferdefutter für geschwächte Pferde
ab 4,30 € *
ISMOSAN - Pferdefutter für Magen & Darm

ISMOSAN

Spezial-Pferdefutter für Magen und Darm
ab 14,95 € *
Melassefreie Mineralfutter-Pellets für Pferde

ISMO-PLUS-M (kleine Pellets)

Melassefreies Pferde-Mineralfutter natürlichen Algen
ab 8,55 € * 9,45 € *
Kräuter-Mineralfutter für Pferde, die optimale Grundfutter-Ergänzung

ISMO-BIG-M (große Pellets)

Mineralfutter für Pferde, die optimale Grundfutter-Ergänzung
ab 9,45 € *